Google Doodle

Selber Beats mixen – Google feiert die Erfindung des Hip Hops

Die Geburt von Hip Hop

Das aktuelle Doodle von Google feiert die Erfindung von Hip Hop vor 44 Jahren. Am 11. August 1973 spielte der DJ Kool Herc als erster mehrere Instrumentalparts eines Songs hintereinander, die sogenannten Breaks, damit die Gäste länger dazu tanzen können.

Auf der Startseite von Google kann man heute, anlässlich dieses Jubiläums, selber zum DJ werden, Platten auswählen, Übergänge machen und sogar scratchen.

Sollte das Doodle irgendwann wieder von der Startseite verschwinden, wird man im Doodle-Archiv fündig: www.google.com/doodles

Google Doodle

 

Steve Clash ist Gründer und Inhaber von Superbooking. Der in Berlin lebende Diplom-Wirtschaftsingenieur hat mit seiner 20-jährigen Erfahrung als Club-DJ und seiner Fachkenntnis im Bereich Veranstaltungstechnik die besten Voraussetzungen für das Vermitteln von DJs an Corporate Events.

Schreibe einen Kommentar